Media Agenturen

Projekt von

503 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
SalzburgerLand Tourismus
Branche:
Touristik/Verkehrswesen
Kampagnenart:
Mediaoptimierung und -forschung
Erstellungsdatum:
2014-03-18

Screenplanning 2.0

Aufgabenstellung

Im Rahmen der jährlichen Winterkampagne unseres Kunden SalzburgerLand standen wir vor der Aufgabe, den klassischen TV-Werbespot reichweitenstark und zielgruppengenau auszusteuern. Das SalzburgerLand und seine zahlreichen attraktiven Wintersportdestinationen sollten ins Zentrum der Aufmerksamkeit der WintersporturlauberInnen gerückt werden. Die Inszenierung der Regionen, der Freude am Skisport und des Genusses regionaler Schmankerl in Form von bewegten Bildern war der Mittelpunkt der Kommunikationsstrategie.

Lösung

Da der Konsum von bewegten Bildern in bestimmten Zielgruppensegmenten immer weniger über klassisches, lineares Fernsehen und zunehmend über Online-Bewegtbildangebote stattfindet, mussten wir einen Weg finden, die SalzburgerLand-Zielgruppe in ihrer gesamten Heterogenität und Vielseitigkeit ihrer Mediennutzung abzudecken. Mithilfe unseres exklusiven Planungsansatzes „Screenplanning 2.0“ sind wir in der Lage, die unterschiedliche Mediennutzung der Zielgruppe kanalübergreifend zu analysieren und zu verstehen. Dabei wird TV und Online als ein Medienkanal betrachtet und integriert geplant, ausgesteuert und optimiert. Eine eigens entwickelte Media-Software (MP|Screenplanning°) ermöglicht eine synergetische Mediaplanung und ist in der Lage gemeinsame Nettoreichweiten und Kontaktdosen zu ermitteln. Die Planung und Aussteuerung der SalzburgerLand Winterkampagne via Screenplanning 2.0 erhöhte die Media-Effizienz in allen Zielgruppensegmenten. Die zunehmende Heterogenität von Zielgruppenmerkmalen und deren Mediennutzung erschwert immer häufiger eine zielgruppenumfassende Ansprache – mithilfe von Screenplanning ist uns bei SalzburgerLand die zielgruppengenaue Erreichung der Leistungsziele über alle Merkmalsausprägungen hinweg gelungen!

Bilder

Screenplanning Screenplanning