PR Agenturen

Projekt von

917 Ansichten1 Gefällt
Kunde:
Reclay Österreich / ÖPG Pfandsystemgesellschaft
Branche:
Industrie
Kampagnenart:
Jahresbetreuung
Erstellungsdatum:
2020-05-27

Einführung eines Einweg-Pfandystems in Österreich

Aufgabenstellung

Reclay Österreich GmbH: Reclay ist seit 2010 umfassend im Bereich der Umwelt- und Abfallwirtschaft. Das Unternehmen mit Sitz in Wien unterstützt Hersteller und Inverkehrbringer bei der rechtssicheren und effizienten Verpackungsrücknahme und -verwertung. Darüber hinaus baut das Unternehmen seine internationale Ausrichtung stetig aus und kann damit auch bei internationalen Herausforderungen im Verpackungs- und Abfallmanagement entsprechende Unterstützung aus einer Hand für seine Kunden sicherstellen. Reclay Österreich gehört zur international tätigen Reclay Group, die an 12 Standorten in Europa und Nordamerika mehr als 3.000 Kunden aus Industrie, Handel und Gewerbe sowie Regierungen und Organisationen beim Erreichen ihrer Umweltziele betreut. ÖPG Pfandsystemgesellschaft: Die ÖPG ist eine Gesellschaft zur Errichtung und zum Betrieb von Pfandsystemen für alle Produkte, die über Ein- oder Mehrweg-Systeme ordentlich und sicher gesammelt, verwertet oder wiederverwendet werden sollen. Die im Jänner 2020 gegründete Gesellschaft ist vollkommen unabhängig von bestehenden Systemen und ermöglicht Herstellern, Recyclern und anderen Stakeholdern eine neutrale Beteiligung an zukünftigen Pfandsystemen. Die Aufgabe für Himmelhoch war, 2020 die Kampagne von Reclay Österreich und der ÖPG Pfandsystemgesellschaft für die Einführung eines Pfandsystems auf Einweg-Kunststoffgetränkeflaschen in Österreich zu begleiten. Das Thema gewann durch die angekündigte Novellierung des Abfallwirtschaftsgesetzes, das ein Einweg-Pfand vorsieht, zusätzlich an Bedeutung.

Lösung

Es galt, Vorteile eines Einweg-Pfandsystems in der allgemeinen und Fachöffentlichkeit zu kommunizieren und diese für dieses Thema zu sensibilisieren. Das Momentum der Medienaufmerksamkeit durch die Novellierung des Abfallwirtschaftsgesetzes nutzend, wurde Reclay und um den Geschäftsführer Christian Abl als innovatives Nachhaltigkeitsunternehmen in traditionellen Medien positioniert. Parallel dazu wurde die erst im Jänner 2020 gegründete ÖPG Pfandsystemgesellschaft als eine der wichtigsten Expertenstellen in der Diskussion um die Einführung eines Einweg-Pfandsystems in Österreich etabliert. Kommunikationsmaßnahmen waren vor allem Presseaussendungen, Gastkommentare und Interviews. Den Startschuss bildete ein Online-Pressegespräch von Reclay. Ergebnisse: Insgesamt 184 Clippings in TV, Radio, Print und Online im Zeitraum von Mai bis November 2020

Bilder

Titelbild Titelbild

Clipping 1 Clipping 1

Clipping 2 Clipping 2

Clipping 3 Clipping 3