PR Agenturen

Projekt von

380 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH
Branche:
Dienstleistungen
Kampagnenart:
PR Betreuung
Erstellungsdatum:
2014-07-21

Elektrogeräte- und Altbatterien Schulkoffer

Aufgabenstellung

Die Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH (EAK) ist in ganz Österreich für die Koordinierung der Abholung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten sowie Gerätealtbatterien zuständig, um diese einer umweltgerechten Entsorgung und Verwertung zuzuführen. Die EAK ist aber auch für eine möglichst breite Bewusstseinsbildung und Informationsarbeit verantwortlich. Denn eine fachgerechte Entsorgung und das gezielte Recycling von Elektroaltgeräten dienen dem Schutz der Umwelt und der Gesundheit jedes einzelnen – weltweit. Und obwohl das Umweltbewusstsein der Österreicherinnen und Österreich relativ hoch ist, landen leider immer noch zu viele Elektrogeräte im Restmüll. Hier versucht die EAK gezielt gegenzusteuern und setzt dabei auf Umwelterziehung, die bereits in der Volksschule beginnen muss. In Zusammenarbeit mit dem Lebensministerium und dem Unterrichtsmi-nisterium wurde ein Schulkoffer für den Elektroaltgeräte- und Altbatterie-Bereich“ entwickelt, der sich der Thematik auf kindgerechte Art und Weise annimmt. Mehr als 100 Schulkoffer stehen seit Oktober des Schuljahres 2014/2015 für die Arbeit der Abfallberater sowie allen interessierten Schulen zur Verfügung. bettertogether hat für das Jahr 2015 ein Schwerpunktkonzept entwickelt, um das Schulkofferprojekt PR-mäßig professionell zu begleiten.

Lösung

• Möglichst viele Gemeinden und Schulen für die Inanspruchnahme eines Schulkoffers zu gewinnen • Die breite Öffentlichkeit über das Ziel des Schulkoffers als wichtiges Instrument zur Bewusstseinsbildung bei SchülerInnen zu informieren.

Dateien

Der Standard Der Standard

APA APA

Bezirksblätter Bezirksblätter

Kronen Zeitung Kronen Zeitung