PR Agenturen

Projekt von

383 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Niederösterreich Tourismus GmbH
Branche:
Freizeit/Kultur/Kunst/Sport
Kampagnenart:
PR Kampagne
Erstellungsdatum:
2018-01-01

Personen

  • Mag. Johannes Martschin
    Geschäftsführer

Gartenfestwochen Tulln

Aufgabenstellung

Die Gartenfestwochen Tulln wurden im Jahr 2015 von der Stadtgemeinde Tulln auf Initiative des „Wilden Gärtners“ Xandl Schmidhammer ins Leben gerufen und umgesetzt. Auf Basis des erfolgreichen Pilotprojekts erarbeitete die Donau NÖ Tourismus GmbH ein Konzept für die Fortführung als Regionsprojekt mit dem Tullner Donauraum und der Region Wagram aus. Seit 2017 sind die Gartenfestwochen Tulln Teil des LEADER Projektes „Gartenregion Tulln erleben“ und werden von dem Projektträger Donau Niederösterreich Tourismus GmbH in Kooperation mit der Stadtgemeinde Tulln umgesetzt. Ziel ist, die touristische Positionierung der Stadtgemeinde Tulln als Gartenstadt und der Region weiter auszubauen und die regionale Wertschöpfung der teilnehmenden Partnerbetriebe sowie der Gastronomie und Hotellerie kontinuierlich zu steigern. Die Gartenfestwochen Tulln finden an 10 Tagen im Monat Juni statt und beinhalten ein vielfältiges Angebot von rund 100 Programmpunkten aus den Bereichen Kunst, Kulinarik, Wissen und Aktiv. Aufgabe der PR war es, mit redaktionell aufbereiteten Inhalten eine möglichst hohe mediale Präsenz zu erzielen, um das öffentliche Besucherinteresse an den Gartenfestwochen zu steigern.

Lösung

Mittels Presseaussendungen, aufbereiteten redaktionellen Inhalten wurden 211 redaktionelle Artikel mit einem Werbewert von 96.699,- Eruo erzielt. Zusätzlich wurden Gewinnspiele lanciert. Das Besucherinteresse übertraf die Erwartungen der Veranstalter.

Bilder

Pressefoto Pressefoto