PR Agenturen

Projekt von

495 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Europäische Kommission
Branche:
Öffentliche Institutionen/Kommunal
Erstellungsdatum:
2017-01-01

INVEST EU

Aufgabenstellung

Das Ziel der Kampagne war es, Vorteile von EU-Investitionen greifbar zu machen. Als Zielgruppe wurde die breite Bevölkerung, vor allem aber EU-SkeptikerInnen gewählt.

Lösung

Folgende Strategie wurde verfolgt: spezifisch -> anhand EU-geförderter Projekte in ganz Österreich emotional -> Menschen hinter den Projekten vor den Vorhang holen, um konkreten persönlichen Nutzen aufzuzeigen (Arbeitsplatz, Business Development etc.)  Integriert -> crossmediale Umsetzung – PR, Online, Social Media, Werbung, Third Party Endorsement & Activation Kanäle: PR: Presseaussendungen, Pressegespräche/-besuche/-reisen, Medienkooperationen Kampagnen-Website Social Media: Facebook, Twitter, Instagram Werbung: Anzeigen, OOH Third Party Endorsement & Activation: Inklusion Stakeholder zu bestimmten Themen z.B. AWS, FFG Auszug Aktivitäten: Pressegespräch LEA (Wörgl) Pressebesuch APEIRON Biologics (Wien) Presseaussendung EAVI2020 anlässlich Welt-AIDS-Tag Pressereise start2work (Dornbirn) Medienkooperation mit Verband der Regionalmedien