PR Agenturen

Projekt von

281 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Logitech
Branche:
Hersteller Audio/Video/Foto/Optik
Kampagnenart:
Produkt- & Service-PR
Erstellungsdatum:
2015-04-15

Neue MeinungsbildnerInnen – Influencer Relations für Ultimate Ears

Aufgabenstellung

In der Produkt-PR vollzieht sich ein Paradigmenwechsel: Die Deutungshoheit traditioneller Medien für Kaufentscheidungen von Konsumgütern schwindet, stattdessen treten neue MeinungsbilderInnen in den Vordergrund. Neben Social Media sind es vor allem so genannte Influencer, also Privatpersonen, die über Youtube, Instagram, Tumblr, Facebook & Co an ihrem Leben teilhaben lassen und so große Communities um sich scharen, deren Empfehlungen Einfluss auf Kaufentscheidungen haben. Ultimate Ears ist eine relativ junge Marke, die mobile, robuste und cool designte Lautsprecher herstellt. Die Marketingbudgets sind dabei überschaubar, Geld für Anzeigen nicht vorhanden und traditionelle Produkt-PR stößt an ihre Grenzen, da dafür in den Medien immer weniger Platz vorgesehen ist. Also: was tun?

Lösung

Lifestyle, nicht die Technik stand im Vordergrund – Daher bauten wir bewusst Beziehungen zu InfluencerInnen unserer Dialoggruppe auf, die deren Lifestyle auf Facebook, Blogs, Youtube und Instagram leben. Vorab wurden 45 österreichische Red Bull Athleten mit einer UE Boom ausgestattet. Wir starteten eine Zusammenarbeit mit dem österreichischen Tattoo-Artist und Instagram-Star Angelo Fantic, der u.a. eine weiße UE Boom mit eigenen Design verzierte und anschließend unter seinen Fans verloste. Im Rahmen von Product Placement beschallten wir beim Afterwork-Clubbing Büroschluss den Garten durch mehrere gekoppelte UE Booms und organisierten ein Gewinnspiel vor Ort sowie auf der Büroschluss-Facebook-Seite. Zudem gingen wir Event- und Gewinnspiel-Kooperationen mit den reichweitenstarken Fitness-Bloggerinnen Berries & Passion und Klara Fuchs sowie Kooperationen mit den Beauty-Bloggerinnen Coral & Mauve und Vicky liebt dich ein. Eine Festival-Gewinnspielkooperation mit der Partyplattform WARDA und der Contest „Das härteste Vorbereitungsfoto“ in Zusammenarbeit mit der größten Amateur-Fußball-Plattform fanreport.com und Einbindung von Fußball-Legende Didi Ramusch fand statt. Im Rahmen eines Veranstaltungs-Sponsorings und der Kooperation mit der Dirt Run-Community „Wildsau Run“, beschallten wir u.a. die Laufstrecke über UE Booms. Durch die gesetzten Maßnahmen konnten wir eine RW in der relevanten Zielgruppe von 1,7 Millionen sowie eine massive Steigerung der Verkaufszahlen um 90% erreichen.

Bilder

Clipping Clipping