PR Agenturen

Projekt von

398 Ansichten5 Gefällt
Kunde:
Österreichische Akademische Institut für Ernährungsmedizin
Branche:
Gesundheitswirtschaft
Kampagnenart:
PR Kampagne
Erstellungsdatum:
2018-01-01

Personen

  • Mag. Johannes Martschin
    Geschäftsführer

ÖAIE

Aufgabenstellung

Das Österreichische Akademische Institut für Ernährungsmedizin (ÖAIE) ist die führende Fortbildungs- und Forschungs-Institution für Ernährungsmedizin in Österreich. In seiner interdisziplinären Ausrichtung vereint es unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm Expertinnen und Expertenaus den Bereichen der Medizin, Psychologie, Ernährungswissenschaften, Diätologie, Sportwissenschaften und Nahrungsmittelproduktion. Zu den Tätigkeiten des ÖAIE zählen neben der Forschung und der Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten im Fach Ernährungsmedizin auch die Ausrichtung wissenschaftlicher Veranstaltungen, die vierteljährliche Publikation des „Journals für Ernährungsmedizin“ sowie eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit zu ernährungsmedizinisch relevanten Themen wie Übergewicht, Diabetes, Mangelernährung u.v.m. PR-Ziel war es, das Institut als Ansprechpartner Nr. 1 für die Medien zu ernährungsmedizinischen Fragen zu positionieren

Lösung

Mittels Fach-Presseaussendungen zu Studien, Kommentaren zu WHO-Empfehlungen, internationalen Studien, Fach-Pressekonferenzen und interdisziplinären Pressekonferenzen wurde seit Beginn der Zusammenarbeit des ÖAIE mit der Agentur Martschin & Partern im Jahr 2012 strategisch-systematisch der Themen-Führungsanspruch des Institutes von nahezu Null weg aufgebaut. Heute gilt das ÖAIE und Prof. Widhalm als DER Experte zu ernährungsmedizinischen Fragen. Zahlreiche ZIB-Fernsehanfragen und Anfragen anderer führender Nachrichtenformate belegen die erreichte Nr.1-Positionierung.

Bilder

Logo Logo