PR Agenturen

Projekt von

243 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
WKNÖ Sparte Gewerbe & Handwerk
Branche:
Sonstige
Erstellungsdatum:
2017-05-01

Reform der Gewerbeordnung / Interne Informationskampagne 2017

Aufgabenstellung

Im Frühjahr 2017 war nach Jahren der Diskussion eine Reform der Gewerbeordnung sehr wahrscheinlich. Ketchum Publico wurde eingeladen, die WKÖ bei der Erstellung von Unterlagen zu unterstützen, mit denen die Funktionärinnen und Funktionäre sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WKÖ über die Änderungen informiert werden. Des Weiteren sollten Tools entwickelt werden, mit denen sie wiederum die Informationen an Stakeholder und Mitglieder weitertragen können.

Lösung

Bis zum Schluss war nicht klar, was die Novelle der Gewerbeordnung beinhalten wird. Umso wichtiger war es, alle Funktionärinnen und Funktionäre sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so rasch und niederschwellig wie möglich über die tatsächlichen Änderungen zu informieren. Wir erstellten eine eigene Microsite mit allen Informationen rund um die Änderungen, die im Rahmen der Reform geplant waren. Die Microsite www.gewerbeordnung-neu.at beinhaltet eine Überblicksseite und Unterseiten zu den Themenbereichen Betriebsanlagenrecht, Nebenrechten und Anerkennung des Meisters sowie weiterer Änderungen. Zusätzlich konzipierten wir Toolkits für Funktionärinnen und Funktionäre sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter analog zur Microsite, mit denen sie die Änderungen an Stakeholder und Mitglieder weitertragen konnten. Mit der Beschlussfassung im Nationalrat ging die Microsite online sowie die Toolkits an die Funktionärinnen und Funktionäre. So konnten sie sich - wie auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - rasch einen Überblick über die Reform verschaffen und waren bestens vorbereitet, Mitglieder zu den Änderungen zu beraten.