PR Agenturen

Projekt von

116 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Bolton Alimentari
Branche:
Handel Food
Kampagnenart:
Produkt-PR
Erstellungsdatum:
2019-02-27

Rio Mare rettet den Lunch

Aufgabenstellung

Als österreichischer Marktführer für Dosenthunfisch erfreut sich Rio Mare hoher Markenbekanntheit. Die fix-fertigen Thunfischsalate Rio Mare Insalatissime und ihr Mehrwert als innovative Convenience-Produkte sind allerdings noch nicht vollständig in der Zielgruppe angekommen. Unsere Aufgabe war es jene Konsumenten anzusprechen, die am meisten vom Nutzen von Rio Mare Insalatissime profitieren: Österreichs Büroangestellte – denn für sie bieten die Thunfischsalate den idealen Mittagssnack für das Büro und eine gesunde Alternative zum herkömmlichen Kantinenessen. Die Herausforderung lautete vor der Sommer-Hauptsaison nachhaltig in die österreichischen Büroküchen und auf den Mittagsteller so vieler potentieller Konsumenten wie möglich zu kommen.

Lösung

Um diese Herausforderung zu meistern und unsere Kampagnenziele zu erreichen, war klassische Produkt-Medienarbeit nicht ausreichend. Wir setzten also nicht ausschließlich das Produkt selbst in den Fokus, sondern führten die Zielgruppe im Sinne einer guten Content-Strategie an ein bestehendes Alltagsproblem und folglich seine Lösung heran. Durch die Beauftragung einer Marktforschungs-Umfrage unserer Dialoggruppen, stellten wir fest, dass das Essensangebot an vielen Arbeitsplätzen alles andere als gesunder Ernährung entspricht und viele höchst unzufrieden damit sind, jedoch keine Alternative oder Lösung dafür kennen. Daher machten wir es uns zur Aufgabe die Problemlösung direkt an den Arbeitsplatz zu bringen und entwickelten dazu eine integrierte, interaktive Kampagne. Wir nutzten die Umfrage-Ergebnisse als Aufhänger für die Medienarbeit rund um unsere Kampagne und sagten Schnitzel, Pizza & Co am täglichen Mittagsteller mit unserer Gewinnspielaktion „Rio Mare rettet deinen Lunch“ den Kampf an. Ab dem 2. Mai konnten sich alle Betroffenen über eine Kampagnen-Website vier Wochen lang für die „Rettung ihres Lunches“ anmelden. Diese bestand aus 100 Rio Mare Lunchpaketen sowie zehn sommerliche 3-Gänge-Menüs von einem Profikoch, die in den zehn Gewinnerbüros direkt zubereitet wurden. Um die unterschiedlichen Dialoggruppen bestmöglich zu erreichen, setzten wir auf einen integrierten Kommunikationsmix über alle PESO-Kanäle (Paid, Earned, Shared, Owned Media): Neben österreichweiter Medienarbeit und der direkten Ansprache auf eigenen Online- und Social Media-Kanälen, ermöglichten reichweitenstarke Medienkooperationen und die gezielte Zusammenarbeit mit Influencern wie Youtube-Star Michael Buchinger und Lifestyle-Bloggern Leonie-Rachel und Ilja Jay den Kampagnenerfolg.

Videos

Video/ Spot Video/ Spot

Bilder

Header Header

Ungesunde Ernährung Ungesunde Ernährung