PR Agenturen

Projekt von

369 Ansichten3 Gefällt
Kunde:
A1
Branche:
Industrie
Kampagnenart:
Corporate PR
Erstellungsdatum:
2015-09-17

Vom Entrepreneur bis zum Minister: Die integrierte Kommunikations-kampagne zum A1 Start-up Campus

Aufgabenstellung

A1 ist Österreichs größtes Kommunikationsunternehmen mit langer Tradition, die bis zur K & K Post- und Telegraphenverwaltung reicht. Jedoch sind im extrem kompetitiven Telco-Markt nur die Player erfolgreich, die regelmäßig Innovationen bieten. Die Kooperation mit Start-ups ist (überlebens-)wichtig, da dadurch Entrepreneurial-Spirit ins Großunternehmen kommt und die Innovationsfähigkeit dramatisch steigt. Zudem baut A1 mit den Technologie-Start-ups ein Ökosystem rund um das eigene Netz auf, antizipiert Trends und setzt diese um. Es gilt also enge Beziehungen zu den Entrepreneuren aufzubauen. Gleichzeitig ist das gesamte Start-up Thema im heimischen wirtschaftlich / politischen Diskurs sehr aktuell und in der öffentlichen Wahrnehmung überdurchschnittlich positiv besetzt. An diesem Hype partizipiert A1 nicht bloß, sondern gestaltet ihn als Innovation-Leader maßgeblich mit. Die große Herausforderung dabei: Eine völlig neue Dialoggruppen ansprechen, glaubhaft auf Augenhöhe kommunizieren UND gleichzeitig die breite Öffentlichkeit erreichen.

Lösung

A1 hat das Start-up Programm ins Leben gerufen. Diese Fakten waren Basis der Kommunikation. Als Höhepunkt wurde der physische Start-up Campus mit politischen Stakeholdern und GründerInnen eröffnet. (http://www.a1startup.net/) Zudem stellte A1 den Start-ups seine Kommunikationsabteilung zur Verfügung und wirkt als Kommunikations-Enabler. Die GründerInnen fungierten als Botschafter. A1 startete Kooperationen mit der futurezone (Österreichs größte Newsplattform rund um Start-up Themen, http://futurezone.at/thema/austria-s-next-top-start-up) und dem Pioneers Festival (Europas renommierteste Start-up Veranstaltung). Ebenso wurde ein eigene Veranstaltungsreihe A1 Start-up roundtable gestartet. Authentische Kommunikation war maßgebend: Wir intiierten eine Intervention mit Augenzwinkern beim Pioneers Festivals – das Bull-Pitch Bingo: Dabei hat A1 die Start-up Lingo mit einem Bullshit-Bingo aufs Korn genommen. Das wiederum bot Shareable Content für die Teilnehmer. Durch diese Maßnahmen konnte eine Vertrauensbasis zwischen Großunternehmen / Big Corporate und „nerdigen“ Gründern geschaffen werden.

Videos

Video Gala Video Gala

Bilder

Bullpitch Bingo Bullpitch Bingo