Werbeagenturen

Projekt von

482 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Seven Summits
Branche:
Freizeit/Kultur/Kunst/Sport
Kampagnenart:
Markenbildungskampagne
Erstellungsdatum:
2010-01-01

Personen

  • Rainer Reichl
    Kundenbetreuer

Mountainproof Sportswear.

Aufgabenstellung

Betreuung von 2007 bis 2011. Die Seven Summits, die sieben höchsten Gipfel der sieben Kontinente. Intersport eybl hat sie zum Namenspaten einer eigenen Outdoormarke gemacht, die auf leistungsorientiere Hobby- und Freizeitsportler, aber auch Profis ausgerichtet sein sollte. Reichl und Partner war aktiv in den gesamten Markenbildungsprozess involviert und wurde mit der Ausarbeitung einer Kommunikationslinie beauftragt, die den Markenkern aufmerksamkeitsstark und über alle Kanäle umsetzen würde – above and below the line.

Lösung

Um SEVEN SUMMITS vom Konkurrenzumfeld abzuheben, wurde der Marke ein sehr eigenständiger Auftritt verpasst. Als zusätzlicher Markenbeschleuniger wurden Extremsportler wie Wolfgang Fasching und Hermann Maier als Testimonials eingesetzt. Sie fungierten als zentraler Kommunikationsanker und konnten den Qualitätsanspruch der Marke glaubwürdig transportieren und festigen. Binnen kürzester Zeit avancierte SEVEN SUMMITS zur erfolgreichsten Marke im Hause Intersport eybl. Der im Markenkern verankerte Erfolgs- und Leistungsgedanke wurde von Reichl und Partner in eine dramatische Schwarz-Weiß-Bildsprache übersetzt, die die sportlichen Testimonials in atemberaubenden Alpinumgebungen zeigten. Wolfgang Fasching und Hermann Maier sind auch die Protagonisten der TV- und HF-Spots. Ihre Message: "Jeder hat seinen persönlichen Gipfel, den er erklimmen will." Als Beweis dafür, dass man alles schaffen kann, kam im TV-Spot Hermann Maiers weltberühmter Sturz in bei den Olympischen Winterspielen in Nagano 1998 zum Einsatz, wo er nur 3 Tage darauf Gold holte.

Bilder

Key Visual Key Visual

Dateien

mpg TV W. Fasching Winter

Videos

TV W. Fasching Sommer TV W. Fasching Sommer

TV H. Maier TV H. Maier