Werbeagenturen

Projekt von

236 Ansichten1 Gefällt
Kunde:
Global 2000
Branche:
Politische Parteien/NGOs/Kammern/Vereine
Kampagnenart:
Awarenesskampagne
Erstellungsdatum:
2020-05-22
Tags:
Bewegtbild, Werbespot TV, Druckwerke, Inserat

Personen

  • Christoph Pausz
    Creative Direction
  • Michael Zenz
    Creative Direction
  • Barbara Brugger-Buchmann
    Etat Direktorin
  • Nina Hlava
    Kundenberaterin
  • SEVEN Film- und Postproduction GmbH
    Filmproduktion
  • Tonstudio Holly
    Tonstudio
  • Phoenix Productions, Getty Images
    Fotos
  • bonnie+clyde
    Onlineagentur
  • Martin Aschauer
    Kampagnenleitung GLOBAL 2000

Pfand drauf!

Aufgabenstellung

In einigen Ländern gibt es bereits ein Pfandsystem für Einwegplastikflaschen, -glas oder auch Dosen. Die Initiative „Pfand drauf!“ von GLOBAL 2000 hat zum Ziel, dass ein solches auch in Österreich eingeführt wird und im gleichen Zug Einwegverpackungen stufenweise bis 2030 auf 30 Prozent gesetzlich reduziert werden. Gemäß der Einweg-Plastik-Richtlinie gilt für alle EU-Mitgliedstaaten, dass Plastikflaschen bis 2029 zu mindestens 90% getrennt gesammelt werden sollen. Internationale Vergleiche machen deutlich, dass diese Zielvorgaben nur durch ein Pfandsystem erreicht werden können.

Lösung

Die Kampagne dazu kommt nun von WE LOVE\TBWA. Im Mittelpunkt stehen mehr oder weniger gegensätzliche Paarungen, von Politikern bis hin zu Hund und Katze, die sich wortwörtlich „Pfand drauf!“ geben, ein solches System zu unterstützen. Im Bewegtbild gelobt die österreichische Regierung unserem Bundespräsidenten in Maschek-Manier feierlich „Pfand drauf!“.

Videos

Pfand drauf! Pfand drauf!

Bewegtbild / Werbespot TV

Bilder

Pfand drauf! Pfand drauf!

Druckwerke / Inserat

Pfand drauf! Pfand drauf!

Druckwerke / Inserat