Werbeagenturen

Projekt von

423 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Italienische Zentrale für Tourismus ENIT Wien
Branche:
Touristik/Verkehrswesen
Kampagnenart:
Riesenprojektion
Erstellungsdatum:
2019-01-15
Tags:
Bewegtbild, Video divers

Personen

  • Mara-Ira Riolo
    Promotion und Event

Riesenprojektion zum Hahnenkammrennen 2019

Aufgabenstellung

Schaffung einer einzigartigen Werbepräsenz zum Hahnenkammrennen 2019 in Kitzbühel

Lösung

Italienische Zentrale für Tourismus ENIT Wien zeigt sich begeistert von den Inszenierungen, die sie mit der Agentur Ambient Art umgesetzt haben. Einerseits ist im Mai 2018 der Bus im Total Look in Salzburg und Innsbruck unterwegs gewesen. Mit einer Gestaltung, die so überzeugt hat, dass dieser sogar zum Bus des Monats Mai gekürt wurde. Aufbauend auf diesem schönen Erfolg hat ENIT auch auf eine weitere spannende und außergewöhnliche Umsetzung gesetzt: Eine Projektion in Kitzbühel während der Zeit des Hahnenkamm Rennens. 2 Wochen lang rund um dieses traditionsreiche Spektakel, war eine bemerkenswerte Inszenierung auf einem knapp 10.000 m2 großen Hügel sichtbar. 15 Motive, die in einem 40 sekündigen Wechsel eine eindrucksvolle Show geboten haben. Motive, die extrem klar und gut sichtbar auf dem Weg zur Hahnenkammstrecke zum Einsatz gekommen sind. 14 Tage lang ab Einbruch der Dunkelheit bis in den Abend wurden die Menschen, die unter anderem auch im Stau gestanden sind, mit den verlockenden Sujets der Italien-Highlights erreicht. Mit einem tollen Ergebnis auch für den Auftraggeber ENIT. Denn: der Italiener Dominik Paris, hat die legendäre Abfahrt der Streif gewonnen!

Bilder

Riesenprojektion Riesenprojektion

Bewegtbild / Video divers