Werbeagenturen

Projekt von

555 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Manner
Branche:
Hersteller Nahrungsmittel
Kampagnenart:
OOH
Erstellungsdatum:
2018-10-01
Tags:
Out of home, Verkehrsmittelwerbung

Personen

  • Kathrin Bascha
    Accountdirektor
  • Julia Schallmeiner
    Consultant
  • Thomas Tatzl
    Kreativdirektor Graphik
  • Andreas Spielvogel
    Kreativdirektor Text

Rosa macht glücklich - auf der ganzen Linie

Aufgabenstellung

Um die Nutzung der Wiener S-Bahnlinien attraktiver zu machen, hat die ÖBB beschlossen den diversen Linien spezifische Farben zuzuordnen, da sich dieses Konzept bereits bei den U-Bahnlinien bewährt hat. Es wurde entschieden, der S1 die Farbe Rosa zu geben. So war es naheliegend Manner als Sponsor für die Linie zu gewinnen und damit war die Idee geboren, die Linie S1 zur Manner-Linie zu machen. Für das Sponsoring der Linie wurden Manner 12 exklusive, bisher noch nie bespielte, Werbeflächen zur Verfügung gestellt sowie rosa gebrandete Snack-Automaten in jeder Station, die vermehrt mit Manner-Produkten bestückt sind. Zielsetzung: Entwicklung eines durchgängigen Storytelling-Konzepts um durch Branding der ausgewählten Werbeflächen die S1 zur Manner-Linie zu machen. Herausforderung: Die Marke Manner und die Farbe Rosa müssen spürbar werden, dennoch muss auf die einzelnen Flächen, die extrem unterschiedlich angelegt sind (Großflächen, Citylights, Säulenbeklebung, etc), Rücksicht genommen werden.

Lösung

Unter dem Motto „Rosa macht glücklich“ wurden spezielle Lösungen für jede Fläche gefunden, immer mit dem einheitlichen Ziel dem Passanten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, so dass eine Fahrt in der Manner-Linie ein Glücksmoment wird. Um die sehr große Zielgruppe (Pendler, Touristen, Schüler, alle Personen die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen) abholen zu können, wurden ein Konzept entwickelt, dass sich auf die Kernwerte der Marke konzentriert und den hohen Sympathiefaktor nutzt. Kernelemente der Umsetzung sind die Farbe Rosa und die Produkte. Die grafische Lösung für die Großflächen (der Manner Setzkasten) bietet endlich eine Möglichkeit die Produktvielfalt des Manner-Sortiments zu präsentieren (was in klassischer Kommunikation selten möglich ist). Bei den Stationen mit Manner-Shops (Wien Mitte, Hauptbahnhof) wurde zusätzlich ein Call-to-Action in den Sujets integriert um Kunden in den Shop zu führen. Die Säulenbeklebungen wiederrum spielen mit einer weiteren Ikone der Marke Manner – dem roten Aufreißfaden. Denn welcher Glücksmoment ist größer, als der Moment wo man die Packung aufreißt, die Schnitten schon sieht und weiß, jetzt beiß ich gleich in eine köstliche Manner-Schnitte.

Videos

Rosa macht glücklich Rosa macht glücklich

Out of home / Verkehrsmittelwerbung