Werbeagenturen

Projekt von

376 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Adler International
Branche:
Touristik/Verkehrswesen
Kampagnenart:
Ganzheitliche Markenkommunikation
Erstellungsdatum:
2016-09-01
Tags:
Digital & Mobile, Website, Druckwerke, Prospekt, Broschüre, Magazin, Folder, Katalog, Beilage, Visuals

Personen

  • Sabina Schaffer
    Kundenbetreuer

We hate Yachts

Aufgabenstellung

Das schweizerische Unternehmen hat mit der ADLER SUPREMA die erste Karbon-Yacht mit Hybridantrieb entwickelt – eine einzigartige Kombination aus italienischem Design und deutscher Ingenieurskunst. Anfang September 2016 wurde die SUPREMA bei der Yacht Messe in Cannes erstmals vorgestellt. Reichl und Partner zeichnet für die Launch-Kampagne inkl. diverser Printwerbemittel sowie den Messeauftritt verantwortlich.

Lösung

Unsere Wettbewerbsanalyse ergab, dass Yachten eigentlich immer gleich beworben werden. Wahrscheinlich, weil alle nur dasselbe versprechen können. Um eine neue Art von Yacht zu bewerben, die eine neue Art von Zielgruppe erreichen soll, bleibt somit nur eines: Man muss sich klar gegenpositionieren und gegen die eigene Branche stellen. Soll heißen: Keine Bilder von teuren Booten. Kein Champagner. Keine Barbies auf dem Vorderdeck und keine leeren Versprechungen.

Bilder

Startseite Startseite

Digital & Mobile / Website

Anzeigen Anzeigen

Druckwerke / Visuals

Dateien

Imagefolder Imagefolder

Druckwerke / Prospekt, Broschüre, Magazin, Folder, Katalog, Beilage