MARKETING & MEDIA
e-dialog

Christian Arold, Head of Programmatic Search & Performance bei e-dialog.

Redaktion 10.05.2017

Christian Arold wird Head of Programmatic Search & Performance bei e-dialog

Die österreichische Spezialagentur e-dialog verstärkt den Bereich Programmatic Search & Performance.

WIEN. Mehr Insights in der Steuerung und im Reporting - Programmatic Search liefert wertvolle Details zu Conversions und Zielgruppen und gilt als die Verknüpfung der Bereiche Programmatic Marketing und Search Engine Advertising.
Besonders eCommerce-Kunden erzielen damit tiefere Insights und können die gewonnenen Daten für die Optimierung ihrer Kampagnen nutzen. Die große Stärke von Programmatic Search liegt an der hohen Effizienz, die durch datengetriebene Gebotsstrategien möglich wird; auch im eCommerce können damit herausragende Ergebnisse erzielt werden.

Christian Arold verantwortet zukünftig als Head of Programmatic Search & Performance den Bereich bei e-dialog. Der 32-jährige Wirtschaftsinformatik-Absolvent mit Schwerpunkt im Bereich eCommerce freut sich über die neue Herausforderung: “Dieser Fachbereich ist besonders spannend, da es laufend Innovationen gibt und dabei neueste Technologien zum Einsatz kommen. Vor allem die Beratung und der Austausch mit unseren Kunden bereitet mir große Freude.”

“Christian ist bereits seit über vier Jahren bei uns im Unternehmen und die perfekte Besetzung für diese Position. Mit seiner Erfahrung und seinem Know-how wird er maßgeblich dazu beitragen, unsere ehrgeizigen Projekte in diesem Bereich zum Erfolg zu führen”, ergänzt Siegfried Stepke, Gründer und Geschäftsführer von e-dialog.

Bereits jetzt werden Projekte mit namhaften Kunden realisiert - dazu gehören T-Mobile, Möbelix, Merkur Markt, Nestlé Health Care, Sportnahrung.at, Restplatzbörse und die Wirtschaftskammer Wien. (red)

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL