AUTOMOTIVE BUSINESS
Auto Süd eröffnet neuen Standort in Villach © Citroen

Am neuen Standort in Villach ist auch der neue Citroen C5 Aircross erhältlich.

© Citroen

Am neuen Standort in Villach ist auch der neue Citroen C5 Aircross erhältlich.

Jürgen Zacharias 07.10.2022

Auto Süd eröffnet neuen Standort in Villach

Der Kärntner Autohändler rückt auf 12.300 Quadratmetern die Marken Citroen und Peugeot ins Rampenlicht.

VILLACH. Vor wenigen Tagen hat die Auto Süd MH GmbH ihren neuen Standort für die Marken Citroën und Peugeot in der Gewerbezeile in Villach eröffnet. Inhaber und Geschäftsführer Maidin Halilovic hat dafür ein völlig neues Gebäude auf einer Fläche von 12.300 Quadratmeter errichtet, um dort die Kundinnen und Kunden seiner Automobilmarken bestens betreuen zu können.

Raphaël Gaillard, Managing Director von Peugeot Österreich, freut sich: „Die Marke Peugeot wird immer attraktiver. Eine Reihe neuer Modelle, beispielsweise der neue Peugeot 308 oder auch die wichtigen Nutzfahrzeuge bieten Mobilität für alle Lebenslagen und privaten sowie beruflichen Bedürfnisse: als Verbrennerversionen, als Plug-In-Hybride oder auch als 100% Elektrofahrzeuge, auch Allrad haben wir verfügbar, sodass wirklich für jeden Bedarf das passende Fahrzeug im Angebot ist. Ich freue mich über die weitere Zusammenarbeit mit Maidin Halilovic und seinem Team und bedanke mich für sein Engagement. Nun hat die Löwenmarke auch in Villach eine starke Präsenz. Ich gratuliere dem ganzen Team zu diesem tollen Autohaus und wünsche ihm viel Erfolg und viel Freude mit dem Löwen!“

Patrick Dinger, Managing Director von Citroen Österreich, ergänzt: „Es freut mich sehr, dass unsere Marke auf großen Zuspruch stößt. Dafür braucht es auch verlässliche und treue Partner, die ihren Kundinnen und Kunden jene Sorgfalt und Expertise bieten können, die für unsere Marke vorausgesetzt wird. Auto Süd hat alle diese Voraussetzungen, um auch in Zukunft die Kundinnen und Kunden der Stellantis Marken bestens zu betreuen. Der neue Standort, zu dem ich herzlich gratuliere, wird sicherlich einen beträchtlichen Teil dazu beitragen. Die Marke Citroen bietet dafür zukunftsorientierte PKW wie aktuell den neuen C5 X oder auch den neuen C5 Aircross SUV und in wenigen Monaten werden wir mit dem neuen C4 X ein weiteres interessantes Modell auf den Markt bringen. Darüber hinaus bieten wir aber auch interessante Nutzfahrzeuge, sowohl mit konventionellen als auch mit elektrifizierten Antrieben, sei es als Plug-In-Hybride oder als 100-prozentige Elektrofahrzeuge.“ (jz)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL