AUTOMOTIVE BUSINESS
Autoplattform GO!drive boomt © GO!drive

Einfach und übersichtlich technische Daten, Motorisierungen, Modellverfügbarkeiten und Preise vergleichen.

© GO!drive

Einfach und übersichtlich technische Daten, Motorisierungen, Modellverfügbarkeiten und Preise vergleichen.

Redaktion 14.05.2020

Autoplattform GO!drive boomt

In Zeiten geschlossener Autoschauräume informierten sich Autointeressierte vermehrt auf digitalen Kanälen wie der neuen Beraterplattform GO!drive.

WIEN. Da sich der österreichische Autohandel zuletzt im verordneten Lock-Down befand, erfreut sich die unabhängige Autoberaterplattform GO!drive – erst seit wenigen Wochen online – über unerwartet hohe Nachfrage: Angaben der Betreiber zufolge konnten im vergangenen Monat enorme Steigerungsraten von 160 Prozent mehr Seiten-Besuchern erzielt werden.

Vor allem das Interesse an den neuesten Modellen für 2020 scheint groß. Das zeigen nicht nur die Steigerungen der Besuche, sondern auch die lange Verweildauer von bis zu neun Minuten auf der Seite. Bemerkenswert sei laut den Betreibern, dass die Absprungrate (Besucher, welche die Seite gleich wieder verlassen) bei unter 1 Prozent liegt.

Am meisten scheinen sich die Neuwagen-Suchenden für neue Elektrofahrzeuge zu interessieren, so wurde der Audi e-tron innerhalb weniger Tage gleich 60-mal aufgerufen. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL