AUTOMOTIVE BUSINESS
Das Hippie Caviar Motel © Renault Communications

Das Showcar ist vollelektrisch, besteht aus recycelten Materialien und fügt sich nahtlos in die natürliche Umgebung ein.

© Renault Communications

Das Showcar ist vollelektrisch, besteht aus recycelten Materialien und fügt sich nahtlos in die natürliche Umgebung ein.

Redaktion 02.09.2022

Das Hippie Caviar Motel

Showcar vorgestellt: Renault präsentiert eine mobile Unterkunft auf Basis des neuen Renault Kangoo E-Tech Electric.

BOULOGNE-BILLANCOURT. Renault hat im vergangenen Jahr das Showcar Hippie Caviar Hotel auf Basis des Trafic vorgestellt, um der wachsenden Sehnsucht nach Reisen und Freiheit Rechnung zu tragen. Im Juli wurde zudem der neue Renault Trafic SpaceNomad eingeführt – die erste umgebaute Modellversion, die direkt aus dem Renault-Produktportfolio erhältlich ist.

Mit dem Showcar Hippie Caviar Motel geht Renault nun zum zweiten Kapitel seiner Produktstrategie für Freizeitfahrzeuge über.

Präsentation in Hannover

Das Hippie Caviar Motel baut auf dem Kangoo L2 E-Tech Electric auf und ist als Basislager konzipiert, das mühelos von einem Ort zum nächsten ziehen kann. Es bietet eine Reichweite von 285 km und einen Elektromotor, der 90 kW (120 PS) leistet. Die Energie wird von einer 45 kWh-Batterie zur Verfügung gestellt, die mit bis zu 80 kW Gleichstrom geladen werden kann. So lässt sich der Bewegungsradius in nur 30 min um 170 km vergrößern. Mehrere durchdachte Stauräume ermöglichen das Verstauen von Sport­ausrüstung innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs.

Das Hippie Caviar Motel wird am 19. September auf der IAA Transportation in Hannover vorgestellt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL