AUTOMOTIVE BUSINESS
Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid mit Allradantrieb © Opel

Grandland X Hybrid4

© Opel

Grandland X Hybrid4

Redaktion 22.07.2019

Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid mit Allradantrieb

Der Grandland X Hybrid4 schon ab 45.299 Euro bestellbar.

WIEN. Opel wird elektrisch: Der Automobilhersteller präsentiert die neue allradgetriebene Plug-In-Hybrid-Variante des Grandland X. Der sportlich-elegante Grandland X Hybrid4 führt künftig das Opel-SUV-Portfolio aus Grandland X, Crossland X und Mokka X an. Der Plug-In-Hybrid verbindet die Kraft aus einem 1,6-Liter-Turbobenziner und zwei Elektromotoren, die eine Systemleistung von bis zu 300 PS bieten.

Der Allradler ist ab sofort als umfangreich ausgestattete Modellversion Innovation schon für EUR 45‘299.-- bestellbar. Den ersten Plug-In-Hybrid von Opel gibt es zudem zu attraktiven Leasingraten bereits ab EUR 339.-- monatlich. Zu den ersten Kunden soll der Grandland X Hybrid4 Anfang 2020 rollen.

Zugleich trägt der Opel Grandland X Hybrid4 wesentlich dazu bei, die künftigen strengen CO2-Ziele zu erreichen. Als weiteres elektrifiziertes Modell geht darüber hinaus die rein batteriebetriebene Version der neuen Corsa-Generation an den Start. Ein weiterer Meilenstein – ebenso wie neue hocheffiziente Verbrennungsmotoren – in der kontinuierlichen Entwicklung von Opel zum nachhaltigen Automobilhersteller. Bis 2024 wird jedes Opel-Modell auch als elektrifizierte Variante angeboten werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL