AUTOMOTIVE BUSINESS
DS 7 Crossback E-Tense 4x4:Raffinesse und Spitzentechnologie © DS
© DS

Redaktion 18.11.2019

DS 7 Crossback E-Tense 4x4:Raffinesse und Spitzentechnologie

Mit einer lokal emissionsfreien Reichweite von 58 Kilometern (WLTP-Zyklus) sowie einem geringen Benzinverbrauch von 1,3 Litern/100 km und niedrigen CO2-Emmissionen von 30 Gramm/km (WLTP-Zyklus) setzt der DS 7 CROSSBACK Maßstäbe im C-SUV-Segment.

WIEN. Mit einer lokal emissionsfreien Reichweite von 58 Kilometern (WLTP-Zyklus) sowie einem geringen Benzinverbrauch von 1,3 Litern/100 km und niedrigen CO2-Emmissionen von 30 Gramm/km (WLTP-Zyklus) setzt der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 Maßstäbe im C-SUV-Segment. Seine Systemleistung von 220 kW (300 PS) garantiert jede Menge Fahrspaß, der Allradantrieb sichert perfekte Traktion. Der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 bleibt der Philosophie der Marke treu: Sein hochwertiger Innenraum besticht durch Raffinesse und gehobenen Komfort dank genarbtem Leder, Nappa-Leder oder Alcantara. Hinzu kommen Spitzentechnologien, wie das halbautonome Fahren der Stufe 2 dank DS Connected Pilot und die aktive Federung DS Active Scan Sunspension. Der Plug-in-Hybrid ist seiner Zeit voraus: Schon heute erfüllt er künftige Regularien und steht für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Der Einstieg in den DS 7 Crossback E-Tense 4x4 gelingt bereits ab einem Listenpreis von 52.400 Euro inkl. null Prozent NoVA und MwSt. Das Fahrzeug ist ab Anfang 2020 im Handel verfügbar.

Als Plug-in-Hybrid eröffnet der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 eine neue Ära. Der Antriebsstrang verbindet einen 147 kW (200 PS) starken PureTech-Benzinmotor mit zwei Elektromotoren. In Kombination mit dem Achtgang-Automatikgetriebe sowie Allradantrieb setzt der raffinierte, technologisch avantgardistische DS 7 Crossback E-Tense 4x4 Maßstäbe.
Der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 kann bis zu 58 Kilometer weit rein elektrisch fahren. Der durchschnittliche Benzinverbrauch und die CO2-Emmissionen sind mit 1,3 Liter/100 km und 30 Gramm/km (WLTP-Zyklus) äußerst gering.

Die in Frankreich entwickelte Technologie kommt dem raffiniertesten SUV seines Segments zugute. Der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 wird von einem Benzinmotor mit 147 kw (200 PS) und zwei Elektromotoren mit vorne 81 kW (110 PS) und hinten 82 kW (112 PS) angetrieben. Die Kraftübertragung übernimmt das Achtgang-Automatikgetriebe EAT8. Daraus ergibt sich eine maximale Systemleistung von 300 PS und ein Drehmoment von 520 Nm. Zusätzlich verfügt der SUV über Allradantrieb. Der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 beschleunigt in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht die 1.000 Meter-Marke aus dem Stand nach 25,9 Sekunden.

Der Fahrer kann zwischen vier Fahrmodi wählen: Im rein elektrischen Zero-Emission-Modus fährt der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 dank 13,2 kWh-Batterie lokal emissionsfrei, bis zu 135 km/h schnell und bis zu 58 Kilometer weit (WLTP-Zyklus). Darüber hinaus stehen Hybridmodus, Sportmodus und Allradmodus zur Auswahl.

Die Batterie des DS 7 Crossback E-Tense 4x4 kann über eine DS Wallbox mit 32 A innerhalb von zwei Stunden aufgeladen werden. Die Erfahrungen von DS Automobiles aus der FIA Formel E-Meisterschaft kommen dem SUV zugute: Das leistungsstarke System zur Rekuperation steuert das Nachladen der Batterie in den Verzögerungs- und Bremsphasen und erhöht die Reichweite.

Dank optimalem Einbau von Motoren und Batterie überzeugt der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 mit einem Raumangebot, das mit dem eines Modells mit Verbrennungsmotor identisch ist. Den Innenraum zieren zudem edle Materialien wie Alcantara, genarbtes Leder, Nappa-Leder, Perlenstickereien aus der Haute Couture und die Guillochieren-Verzierung Clous de Paris.
Der DS 7 Crossback E-Tense 4x4 wird in der neuen Karosserielackierung Cristal Pearl und der DS Inspiration Rivoli in Galet-Grau angeboten.
Zum technologisch avantgardistischen Charakter des DS 7 Crossback E-Tense 4x4 tragen auch die innovativen Fahrassistenzsysteme bei: das halbautonome Fahren der Stufe 2 (DS CONNECTED PILOT), die aktive Federung (DS ACTIVE SCAN SUSPENSION) sowie der automatische Parkassistent (DS PARK PILOT, ab dem zweiten Halbjahr 2020 erhältlich) und die Sicherheitstechnologien (DS SAFETY).

Typprüfung im WLTP-Zyklus: DS 7 Crossback E-Tense 4x4, 300 PS, Allradantrieb, 19-Zoll-Reifen:
CO2-Emissionen: 30 Gramm / km
Benzinverbrauch: 1,3 Liter / 100 km
Rein elektrische Reichweite: 58 Kilometer
0 auf 100 km/h: 5,9 Sekunden
1.000 Meter aus dem Stand: 25,9 Sekunden

www.dsautomobiles.at
www.facebook.com/AustriaDS
https://twitter.com/DS_Official
https://twitter.com/DS_Performance
www.dstecheetah.com
https://twitter.com/DSTECHEETAH
Passwortfreie Presseseite:
http://at-media.driveds.com

Über DS Automobiles
DS Automobiles wurde 2015 in Paris gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wieder aufleben. Die Premiummarke ist inspiriert vom Pariser Savoir-faire und lässt die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität fortbestehen. DS Automobiles ist die Premiummarke des französischen Automobilkonzerns Groupe PSA.

Die Modelle der zweiten Generation der Marke DS wurden für Kunden entwickelt, die sich individuell ausdrücken möchten und für neue Technologien begeistern, und verbinden Raffinesse mit Spitzentechnologie. Mit den SUV-Modellen DS 7 Crossback und DS 3 Crossback bringt die Marke DS unter dem Konzept E-Tense eine Palette aus sechs Fahrzeugen weltweit auf den Markt, die alle mit Elektromotor ausgestattet sind.

Für ihre anspruchsvollen Kunden hat DS Automobiles das Programm „ONLY YOU, ein DS Erlebnis“ geschaffen, das einen exklusiven Service für ein einzigartiges Erlebnis der Marke bietet. Die Marke DS ist in 32 Ländern vertreten und hat ein weltweit exklusives Vertriebsnetz aufgebaut, das Anfang 2019 aus 400 DS STORES und DS SALONS bestand und ständig weiterentwickelt wird.

www.dsautomobiles.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL