AUTOMOTIVE BUSINESS
Exklusive Premiere © Wiesenthal (2)

Kraftpaket: Die Frontansicht mit langer Motorhaube und zwei Powerdomes vermittelt Dynamik und Leistungsbereitschaft.

© Wiesenthal (2)

Kraftpaket: Die Frontansicht mit langer Motorhaube und zwei Powerdomes vermittelt Dynamik und Leistungsbereitschaft.

Redaktion 07.12.2018

Exklusive Premiere

Im stilvollen Rahmen des Wiener AMG Performance Centers wurde das 639 PS starke AMG GT 4-Türer Coupé präsentiert.

WIEN. Vor wenigen Tagen feierte das neue AMG GT 4-Türer Coupé im AMG Performance Center bei Wiesenthal Donaustadt vor zahlreichen Gästen seinen Einstand.

Etwa 200 handverlesene AMG-Fahrer waren dabei, als der neueste Bolide aus dem AMG-Stall enthüllt wurde. Wiesenthal Donaustadt-Geschäftsleiter Herbert Spiegel und Eugen Hötzinger, AMG Market Manager von Mercedes-Benz Österreich, enthüllten das 639 PS starke Luxuscoupé.

Minus bei EBIT & Ergebnis

Sein AMG-typisches Design zeigt sich in den markanten Proportionen und seinem muskulösen Auftritt. Das abgerundete Heck und die ausgestellten Radhäuser machen die Zugehörigkeit zur AMG GT-Familie unverkennbar.

Im Unterschied zu den anderen Familienmitgliedern verfügt der 4-Türer aber über zusätzliche klassische Coupé-Merkmale, wie die rahmenlosen Seitenscheiben und eine weit nach hinten geneigte Windschutzscheibe.
„Die AMG GT-Familie wird mit dem AMG GT 4-Türer Coupé um ein Modell erweitert, das schon insofern besonders ist, als es für bis zu fünf Personen Platz bietet. Und das, ohne an Sportlichkeit im Vergleich zu seinen AMG GT-Kollegen einzubüßen”, so Henrik Starup-Hansen, CEO der Wiesenthal-Gruppe. „Ein extrem gelungenes Auto, das bei unseren AMG-Fahrern äußerst gut ankommt.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL