AUTOMOTIVE BUSINESS
Hyundai feiert ÖFB-Comeback © Hyundai

Hyundai ist ab sofort wieder offizieller Automobil-Partner des ÖFB, des Nationalteams der Männer, des Frauen-Nationalteams und des Frauenfußballs sowie des U21-Nationalteams.

© Hyundai

Hyundai ist ab sofort wieder offizieller Automobil-Partner des ÖFB, des Nationalteams der Männer, des Frauen-Nationalteams und des Frauenfußballs sowie des U21-Nationalteams.

Redaktion 20.01.2023

Hyundai feiert ÖFB-Comeback

Hyundai und der ÖFB gingen mit Jahresanfang nach einigen Jahren Pause erneut eine Kooperation ein – die Zusammenarbeit wurde in einem ersten Schritt bis 2026 fixiert.

WIEN. Der ÖFB freut sich über das Comeback eines langjährigen Partners. Mit Jahresbeginn ist die Hyundai Import GmbH in die Sponsorenfamilie des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) und seiner Nationalteams zurückgekehrt. Die Kooperation hat schon von 1998 bis 2018 bestanden und wird nun wiederaufgenommen.

Die Partnerschaft wurde in einem ersten Schritt über vier Jahre und somit bis 2026 – mit der Option auf Verlängerung – abgeschlossen und bietet Hyundai erneut die Möglichkeit, allen Fußballfans die neuesten Hyundai-Modelle zu präsentieren und die Markenbekanntheit gemeinsam mit den Nationalteam-Stars weiter zu fördern und zu steigern. Ein besonderer Fokus wird auch auf das Frauen-Nationalteam und den Frauenfußball allgemein gelegt.

Insgesamt werden im Zuge der Kooperation 20 Hyundai-Fahrzeuge die ÖFB-Spitze sowie die Trainerinnen und Trainer treu begleiten und sicher an ihre Ziele bringen. Vom Hyundai i30 Kombi über den Tucson und den Santa Fe bis zum Staria Transporter sind mehrere Modelle für den rot-weiß-roten Fußball im Einsatz. Die Übergabe der Fahrzeuge ist am 10. Jänner erfolgt.

Bei Länderspielen werden die Hyundai-Modelle im Stadion-Umfeld prominent in Szene gesetzt und auch auf den LED-Werbebanden wird die Marke ebenso stark präsent sein wie bei allen offiziellen ÖFB-Auftritten. „Es ist eine große Freude, Hyundai wieder in der ÖFB-Sponsorenfamilie begrüßen zu dürfen“, so Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH. „Hyundai stellt im internationalen Fußball eine Fixgröße dar und ich bin überzeugt, dass beide Partner stark von dieser Kooperation profitieren werden.

Roland Punzengruber, Geschäftsführer der Hyundai Import GmbH, ergänzte: „Hyundai und Fußball sind und waren bereits jahrzehntelang auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene starke Partner. Insofern freut es uns sehr, die 1998 geschlossene Partnerschaft mit dem ÖFB nach einer kurzen Unterbrechung neu aufleben zu lassen und dem ÖFB als loyaler Automobilpartner für die bevorstehende EM-Qualifikation und die Endrunde 2024 zur Seite zu stehen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL