AUTOMOTIVE BUSINESS
Kfz-Bestand stieg weiter © APA/dpa/Sina Schuldt
© APA/dpa/Sina Schuldt

Redaktion 17.04.2020

Kfz-Bestand stieg weiter

Statistik Austria

WIEN. Zum Stichtag 31. Dezember 2019 waren in Österreich laut Statistik Austria rund 7 Mio. Kraftfahrzeuge (Kfz) zum Verkehr zugelassen, um 1,5% oder 100.626 Fahrzeuge mehr als
ein Jahr zuvor. Auf die anteilsmäßig wichtigste Fahrzeugart
Personenkraftwagen (Pkw; 72,0%), entfielen rund 5,04 Mio. Fahrzeuge, um 1,2% mehr als noch zum Vorjahresstichtag.

Gewinner & Verlierer
Bei land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen wurden 468.078 Fahrzeuge (+0,8%), bei Lastkraftwagen der Kl. N1 (Lkw; bis 3,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht) 440.582 (+4,2%),
bei Lkw Kl. N2 (3,5 t bis 12 t höchstzulässigem Gesamtgewicht) 10.509 (–3,6%), bei Lkw Kl. N3 (über 12 t höchstzulässigem Gesamtgewicht) 43.494 (+1,9%) und bei Sattelzugfahrzeugen
19.334 (+2,3%) gemeldet. Bei den einspurigen Fahrzeugen waren 549.769 Motorräder (+2,8%) und 272.483 Motorfahrräder (–0,7%) zum Verkehr zugelassen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL