AUTOMOTIVE BUSINESS
Milliardengewinn für 2018 erwartet © Knorr-Bremse
© Knorr-Bremse

Redaktion 07.12.2018

Milliardengewinn für 2018 erwartet

FRANKFURT. Kräftige Zuwächse in den ersten neun Monaten des Jahres machen Knorr-Bremse zuversichtlich. Der deutsche Hersteller von Nutzfahrzeug- und Zug-Bremsen stellte vor wenigen Tagen für 2018 einen Umsatzzuwachs von bis zu neun Prozent auf 6,6 bis 6,7 (2017: 6,15) Mrd. € in Aussicht. Im Februar war noch von 6,4 bis 6,6 Mrd. € die Rede gewesen.
Die operative Umsatzrendite (EBITDA-Marge) soll wie prognostiziert zwischen 17,5 und 18,5 (18,1)% liegen. Das entspricht einem operativen Gewinn von bis zu 1,24 Mrd. €.

Knorr-Bremse hatte im Oktober sein Börsendebüt in Frankfurt gefeiert. Mit einem Erlös von 3,7 Mrd. € war es der zweitgrößte Börsengang des Jahres in Deutschland. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL