AUTOMOTIVE BUSINESS
Mitsubishi mit Europa-Plus © Mitsubishi Motors
© Mitsubishi Motors

Redaktion 21.02.2020

Mitsubishi mit Europa-Plus

BRÜSSEL. Mitsubishi hat in Europa zugelegt: Im vergangenen Jahr legte der japanische Automobilhersteller auf den 33 Kernmärkten (EU und EFTA) um vier Prozent auf 171.906 verkaufte Fahrzeuge zu, ohne den Pick-up L200 waren es 138.003 Einheiten (plus 3,4 Prozent). Der Gesamtmarkt (ohne Pick-ups) stieg im gleichen Zeitraum lediglich um 1,2 Prozent.

Das europaweit erfolgreichste Modell ist mit 39.530 Auslieferungen (+10%) der Space Star; dahinter folgen der Outlander Plug-in Hybrid mit 34.729 Stück (+42%) und der ASX mit 31.306 Einheiten (–3%). Vom erst im vergangenen Jahr erschienenen Eclipse Cross setzte Mitsubishi 27.368 Einheiten ab, der L200 kam auf 23.414 Verkäufe (+12%). (ampnet)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL