AUTOMOTIVE BUSINESS
Mutter bindet Tochter enger © TU Berlin/PR/Ulrich Dahl
© TU Berlin/PR/Ulrich Dahl

Redaktion 11.01.2019

Mutter bindet Tochter enger

STUTTGART. Für Daimler steht das Potenzial der Brennstoffzellentechnologie und des Wasserstoffs als Energiespeicher außer Frage, die entsprechenden Entwicklungsaktivitäten hat der Konzern in seiner 100%igen Tochter NuCellSys GmbH gebündelt. Mit Abschluss der Entwicklung des Brennstoffzellensystems für den neuen Mercedes GLC F‑CEL wird das Unternehmen nun mit Jänner in Mercedes-Benz Fuel Cell GmbH umfirmiert.

„Damit senden wir ein klares Signal und untermauern die künftige Relevanz der Brennstoffzellentechnologie”, sagt Professor Christian Mohrdieck (Bild), Geschäftsführer des Unternehmens. „Wir verzahnen uns zudem noch ein Stück mehr mit der Daimler AG.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL