AUTOMOTIVE BUSINESS
Neue Vorsitzende bestellt © EVN/Gabriele Moser

Ute Teufelberger

© EVN/Gabriele Moser

Ute Teufelberger

Redaktion 08.02.2019

Neue Vorsitzende bestellt

WIEN. Der Bundesverband Elektromobilität Österreich bestellte Ute Teufelberger mit 1. Februar als Nachfolgerin von Roland Ziegler zur neuen Vorsitzenden. Teufelberger ist seit 2010 bei der EVN AG tätig, seit zwei Jahren leitet sie die Abteilung Elektromobilität und Energieeffizienz, davor war sie als Energieexpertin für die Industriellenvereinigung in Brüssel.

Mit 5.000 Ladepunkten, davon 3.000 im BEÖ-Netz, zählt Österreich innerhalb Europas bereits heute zu den Vorreitern beim Ausbau der öffentlichen Ladestationen. „Die heimischen Energieunternehmen (Mitglieder im BEÖ) haben in den letzten Jahren massiv in den Ausbau der Ladeinfrastruktur investiert”, sagt die neue BEÖ-Vorsitzende. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL