AUTOMOTIVE BUSINESS
Neuer vollelektrischer Crossover © Nissan
© Nissan

Redaktion 02.09.2022

Neuer vollelektrischer Crossover

WIEN. Mit dem Ariya schlägt Nissan ein neues Kapitel in der Entwicklung seiner Elektrofahrzeuge auf. Das Modell basiert auf der neuen Renault-Nissan-CMF-EV-Plattform und ist seit Kurzem in drei Antriebsvarianten Ariya 2WD 63 kWh, Ariya 2WD 87 kWh und Ariya e-­4orce AWD 87 kWh und mit einer Reichweite von bis zu 530 km erhältlich.

Dank seines CCS-Ladesystems kann der Crossover in der 87 kWh-Version in 30 min Energie für bis zu 350 km nachladen. Das Batteriepaket befindet sich im Boden des Chassis, als zentrales Bedienelement dient ein 12,3-Zoll-Touchscreen.
Das bei allen Nissan-Händlern in Österreich bestellbare Fahrzeug ist zu Preisen ab 54.000 € erhältlich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL