AUTOMOTIVE BUSINESS
Neues Löwen-Modell rollt an den Start © Peugeot

Der neue Peugeot 208 ist ab November zu einem Preis von ab 15.800 Euro brutto erhältlich.

© Peugeot

Der neue Peugeot 208 ist ab November zu einem Preis von ab 15.800 Euro brutto erhältlich.

Redaktion 24.10.2019

Neues Löwen-Modell rollt an den Start

Elektrisch durchstarten: Peugeot bringt den runderneuerten 208 erstmals auch als vollelektrische Variante auf die Straße.

WIEN. Peugeot bringt mit Anfang November den neuen Peugeot 208 auf den Markt. Das auf der neuesten Plattform CMP (Common Modular Platform) der Groupe PSA basierende Modell wird zuerst mit vier Benzin-Triebwerken (1.2 l PureTech mit 55 kW/75 PS bis 96 kW/131 PS) und einem Dieselmotor (1.5 l BlueHDI mit 75 kW/102 PS) erhältlich sein, im Frühling 2020 folgt dann auch der vollelektrische e-208 mit 100 kW/136 PS.

Optisch fällt der neue Kleinwagen durch sein sportliches, an die Coupé-Limousine Peugeot 508 angelehntes Design auf. Die neue Generation ist mit 4,06 m Länge um neun Zentimeter länger sowie mit 1,43 m Höhe um drei Zentimeter niedriger als das Vorgängermodell bei gleichbleibendem Radstand von 2,54 m. So besitzt das neue Modell eine gestreckte, klare Linienführung und einen sportlichen Auftritt. Insgesamt gibt es fünf Ausstattungsniveaus: Like, Active, Allure, GT Line und GT. Dabei ist die Linie GT ausschließlich dem vollelektrischen e-208 vorbehalten, das Niveau Like ist ausschließlich für Modelle mit Verbrennungsmotor auswählbar.

Auch die vielen inkludierten Fahrerassistenzsysteme und die neueste Generation des Peugeot i-Cockpit erinnern an höhere Fahrzeugsegmente. Letzteres besteht aus einem höher ins Blickfeld gerichteten neuen 3D-Kombiinstrument, das einzigartig in der automobilen Welt ist, einem bis zu 10 Zoll (25,4 cm) großen Touchscreen und einem kompakten Multifunktionslenkrad. Intuitiv und ergonomisch zugleich ist der Schalthebel des Acht-Gang-Wandler-Automatikgetriebes (EAT8) mit Shift and Park by Wire-Funktion.

Peugeot ist damit unter dem Strich ein großer Wurf gelungen, wie Markendirektorin Silvia Rieger erklärt: „Der neue Peugeot 208 ist ein wichtiger Meilenstein in der Markengeschichte. Mit schickem Design, gepaart mit effizienter Technologie, sorgt der neue Löwe für viel Fahrspaß, wie es unserem Motto #UnboringTheFuture entspricht. Und die Elektroversion e-208 überzeugt mit hoher Dynamik und 340 Kilometern Reichweite, nach WLTP wohlgemerkt.“

Erhältlich ist das neue Löwen-Modell ab 15.800 € brutto Listenpreis. Der Einstieg in die Elektro-Variante Peugeot e-208 gelingt bereits ab 31.900 € Listenpreis abzüglich staatlicher und regionaler Elektroförderungen. (jz)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL