AUTOMOTIVE BUSINESS
Niemand wird mehr zurückgelassen © Volvo
© Volvo

Redaktion 14.10.2022

Niemand wird mehr zurückgelassen

GÖTEBORG. Als erstes Volvo-Modell wird der vollelektrische EX90, der am 9. November präsentiert werden soll, über eine Insassenerkennung verfügen.

Das weltweit erste Innenraum-Radarsystem überwacht dabei das komplette Interieur und verhindert, dass menschliche oder tierische Passagiere unbeabsichtigt im Fahrzeug zurückgelassen werden – das ist insbesondere an kalten und heißen Tagen wichtig.
Das hochpräzise und empfindliche Radarsystem erkennt selbst kleinste Bewegungen im Submillimeterbereich – zum Beispiel die leise, kaum wahrnehmbare Atmung eines schlafenden Kindes im Fond. Dabei erstreckt sich das System über das gesamte Interieur – inklusive Kofferraum und Fußräume. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL