AUTOMOTIVE BUSINESS
Personal-News bei Stellantis Austria © Stellantis
© Stellantis

Redaktion 11.02.2022

Personal-News bei Stellantis Austria

WIEN. Die Stellantis Austria Importorganisationen besetzt zwei ihrer Schlüsselfunktionen in Österreich neu: Grégory Fiorio (Bild) übernahm per 1. Februar die Markendirektion der Premiummarke Alfa Romeo. Sein Vorgänger Ferdinand Schelberger hat Stellantis bereits im Herbst 2021 verlassen. Zwischenzeitlich wurde Alfa Romeo von Florian Ferstl geführt.

Neue Leiterin der Direktion Customer Experience innerhalb der Stellantis Austria Import­organisationen ist Michaela Kainz. Die bereits seit 1998 bei Peugeot tätige WU Wien-Absolventin verantwortet damit das gesamte Qualitätsmanagement der Marken Abarth, Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Opel und Peugeot. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL