AUTOMOTIVE BUSINESS
Peugeot setzt auf Plug-in-Hybride © Automobiles Peugeot
© Automobiles Peugeot

Redaktion 07.02.2020

Peugeot setzt auf Plug-in-Hybride

WIEN. Peugeot kann ein umfangreiches Programm an Elektroautos anbieten. Neben den rein elektrischen Versionen des 208 und 2008, die in Österreich im Frühling erwartet werden, liegt der Fokus jetzt schon auf den leistungsstarken Plug-in-Hybrid-Modellen: 508 Hybrid, 508 SW Hybrid und 3008 Hybrid4 (Bild), dem PS-stärksten Peugeot Serien-Modell aller Zeiten.

Raphaël Gaillard, Direktor Marke Peugeot in Österreich, freut sich über das umweltfreundliche Portfolio: „Unsere Plug-in-Hybrid-Modelle sind ideal für alle, die hohe Leistung wünschen, gleichzeitig aber in der City elektrisch und lokal emissionsfrei fahren möchten. Gemäß dem Motto ,#UnboringTheFuture' kommt auch der Fahrspaß nicht zu kurz.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL