AUTOMOTIVE BUSINESS
Polytec: Umsatz rückläufig © Polytec Group
© Polytec Group

Redaktion 18.05.2018

Polytec: Umsatz rückläufig

HÖRSCHING. Der Autozulieferer Polytec hat im ersten Quartal weniger Gewinn und Umsatz erzielt. Gründe für den Umsatzrückgang um 4,9 Prozent auf 169,5 Mio. € seien zurückgegangene Abrufe von Produkten für Diesel-Pkw, geringere Werkzeug- und Entwicklungsumsätze sowie niedrigere Umsätze im Marktbereich Non-Automotive, wie Polytec dieser Tage mitteilte.

Im umsatzstärksten Bereich Pkw sank der Umsatz demnach gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent auf 109,8 Mio. €. Im Marktbereich Nutzfahrzeuge erhöhte sich der Umsatz hingegen um 2,6 Prozent auf 44,0 Mio. €.
Das EBITDA ging auf 21,1 (22,8) Mio. € zurück, das EBIT ist auf 14,6 (15,9) Mio. € gesunken. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema