AUTOMOTIVE BUSINESS
Produktion in Grünheide fährt hoch © APA/AFP/Pool/Patrick Pleul
© APA/AFP/Pool/Patrick Pleul

Redaktion 28.10.2022

Produktion in Grünheide fährt hoch

GRÜNHEIDE. Der US-Elektroautobauer Tesla hat seine Produktion im europaweit einzigen Werk in Grünheide bei Berlin seit dem Sommer verdoppelt. Die Produktion fahre stetig hoch und habe mittlerweile die Schwelle von 2.000 Model Y pro Woche überschritten, hieß es aus dem Unternehmen. Damit ist Tesla allerdings noch von seiner Zielmarke entfernt: Die genannten rund 2.000 Autos pro Woche entsprechen etwa einem Fünftel der geplanten vollen Auslastung.

Das Unternehmen will in seiner Fabrik mit 12.000 Mitarbeitern 500.000 Elektroautos im Jahr herstellen, wenn die Produktion komplett hochgefahren ist. Im Sommer wurden 1.000 Autos pro Woche gebaut. Die Autofabrik in Brandenburg war im März eröffnet worden. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL