AUTOMOTIVE BUSINESS
Ranger auf neuen Spuren © Ford

„Work hard, play hard”: Bulliger Ranger Wolftrak geht im Offroad-Style mit mattschwarzen Details an den Start.

© Ford

„Work hard, play hard”: Bulliger Ranger Wolftrak geht im Offroad-Style mit mattschwarzen Details an den Start.

Redaktion 04.06.2021

Ranger auf neuen Spuren

Ranger Stormtrak und Ranger Wolftrak: Ford bringt zwei neue Sondereditionen von Europas meistverkauftem Pick-up.

WIEN. Ford erweitert seine erfolgreiche Ranger-Familie um die exklusiven Sondereditionen Stormtrak und Wolftrak, die ab Oktober in limitierter Stückzahl auf den europäischen Markt kommen.

Der Ranger Stormtrak (156 kW / 213 PS) fährt als hochwertig ausgestattete Premium-Version vor. Mit seinen eigenständigen Design-Merkmalen und attraktiven Features spricht er Kunden an, die für ihren Lifestyle und ihren Job die praktischen Vorzüge dieses Pick-ups ebenso schätzen wie seine großzügige Ausstattung.



Details und Preise

Der Ranger Wolftrak (125 kW / 170 PS) wiederum ist als robuster Pick-up für Kunden ausgelegt, die souveräne Offroad-Performance wünschen, ohne dafür Kompromisse beim Komfort oder der Attraktivität ihres Fahrzeugs eingehen zu müssen. Ford geht davon aus, dass der Ranger Wolftrak außer Privatkunden vor allem Nutzer in Land- und Forstwirtschaft sowie in Outdoor-orientierten Geschäftszweigen anspricht.

In Österreich bietet Ford den Ranger Stormtrak mit Extrakabine ab 58.503,25 € brutto (inkl. USt und NoVA) an. In Verbindung mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe steht der Ranger Wolftrak als Extrakabine ab 44.543,70 € brutto bereit. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL