AUTOMOTIVE BUSINESS
Toyota: Neuer Head of After Sales © Toyota Austria GmbH

Sebastian Scheibl soll in den kommenden Jahren die digitale Service-Zukunft bei der Toyota Austria GmbH weiterentwickeln.

© Toyota Austria GmbH

Sebastian Scheibl soll in den kommenden Jahren die digitale Service-Zukunft bei der Toyota Austria GmbH weiterentwickeln.

Redaktion 21.11.2019

Toyota: Neuer Head of After Sales

Sebastian Scheibl wechselt von der Porsche Holding zur Toyota Austria GmbH und übernimmt dort den After Sales-Bereich.

WIEN. Ab sofort leitet Sebastian Scheibl (32) den Bereich After Sales für die Marken Toyota und Lexus in Österreich und zeichnet damit für ein breites Spektrum an Themen verantwortlich. Neben den klassischen Bereichen wie Zubehör- und Ersatzteilvertrieb, Gewährleistung, Händlersupport, Servicestandards und Ausbildung des Händler-Personals fällt auch die Weiterentwicklung der digitalen Service-Zukunft (u.a. Connected Car) in seinen Verantwortungsbereich.
 
Nach zahlreichen Stationen in der Porsche Holding GmbH, wo er unter anderem den Bereich Service-Technik bei Skoda Österreich verantwortete und zuletzt die Serviceleitung der
Marke Porsche innehatte, wechselt der studierte Techniker in den Toyota-Konzern. Um eine optimale Händlerbetreuung zu gewährleisten, wird sein Team in naher Zukunft auf drei Gebietsleiter ergänzt. Außerdem wird man auf neue  Herausforderungen des Marktes mit neuen und veränderten Rollen seiner Mitarbeitenden reagieren.
 
Heiko Twellmann, Managing Director der Toyota Austria GmbH: „Wir freuen uns, mit Sebastian Scheibl einen Kollegen mit ausgewiesener Erfahrung in vielen Bereichen des Automobilhandels in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wir sind davon überzeugt, gemeinsam mit ihm ein neues Miteinander mit unseren Händlern zu gestalten und den Bereich After Sales erfolgreich für die Zukunft aufzustellen.“
 
Sebastian Scheibl, Head of After Sales Toyota Austria GmbH: „In Zeiten der größten Veränderungen im Automobilmarkt ist es mir eine besondere Freude, diese Verantwortung bei einem der innovativsten Automobilhersteller zu übernehmen. Gemeinsam mit meinem Team freue ich mich, die Transformation zu einem zukünftigen Händler- und Kundenservice gestalten zu können.“ (jz)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL