AUTOMOTIVE BUSINESS
Toyota stellt sich neu auf © Toyota

Die aktuelle Toyota-Modellpalette wird in Kürze im Großraum Wien an vier neuen Standorten angeboten.

© Toyota

Die aktuelle Toyota-Modellpalette wird in Kürze im Großraum Wien an vier neuen Standorten angeboten.

Redaktion 30.10.2020

Toyota stellt sich neu auf

Nach Frey Automobile-Aus: In den kommenden Monaten wird es vier neue Händlerstandorte in Wien und im Süden Wiens geben.

WIEN. Nachdem der langjährige Toyota-Partner Frey Automobile kürzlich mitgeteilt hat, dass nun auch die verbleibenden zwei Standorte in Wien per Ende des Jahres geschlossen werden, hat Toyota Austria (100%-Vertriebstochter von Toyota Motor Europe) intensiv nach neuen Partnern für die offenen Verkaufsgebiete gesucht – und unter anderem in der international agierenden Automobilhandelsgruppe AVAG gefunden.

Das Unternehmen betreibt in Salzburg bereits einen Toyota-Standort und startet unter der Firmierung „Bernhard Kandl Autohandel GmbH” (AVAG) Anfang November in Wien Donaustadt mit einem Toyota-Servicebetrieb und ab Jänner 2021 mit dem Neuwagenverkauf.

Deal mit Autohaus Ebner

Auch in Wien Favoriten wird unter dem Namen „Kandl” ein Toyo­ta-Betrieb entstehen; hier startet der Servicebetrieb ebenfalls Anfang November, und auch der Neuwagenverkauf legt in einem eigenen Verkaufskubus los. An diesem Standort wird ein komplett neues Toyota-Autohaus entstehen.

Darüber hinaus konnte das Autohaus Ebner für Toyota gewonnen werden. In Brunn am Gebirge und in Felixdorf startet der Servicebetrieb Anfang November und der Neuwagenverkauf dann mit Jänner 2021. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL