AUTOMOTIVE BUSINESS
VCÖ mahnt rascheren Anstieg ein © APA/dpa/Marijan Murat
© APA/dpa/Marijan Murat

Redaktion 29.01.2021

VCÖ mahnt rascheren Anstieg ein

WIEN. In neun heimischen Bezirken lag der E-Auto-Anteil bei den Neuzulassungen 2020 über zehn Prozent. Spitzenreiter ist Wien Innere Stadt mit 14,4%. Außerhalb Wiens hat der oberösterreichische Bezirk Kirchdorf an der Krems den höchsten E-Pkw Anteil. Um die Klimaziele im Verkehr zu erreichen, müsse der E-Pkw Anteil laut dem VCÖ allerdings rascher als bisher steigen.

„Steuerbegünstigungen für Diesel und für Firmenwagen mit Verbrennungsmotor bremsen die nötige Energiewende im Verkehr”, so der Verkehrsclub Österreich. Der Ausstieg aus Diesel und Benzin sei neben der Verkehrvermeidung und -verlagerung entscheidend, um die Klimaziele im Verkehr erreichen zu können, betonte VCÖ-Expertin Ulla Rasmussen. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL