AUTOMOTIVE BUSINESS
voestalpine sponsert europäische Formel E © voestalpine
© voestalpine

Redaktion 18.05.2018

voestalpine sponsert europäische Formel E

LINZ. Die voestalpine wird ab der Saison 2018/2019 für vorerst zwei Jahre Partner der ABB FIA Formel E Meisterschaft bei ihren Europa-Rennen. Die weltweit erste vollelektrische Straßenrennserie geht damit unter anderem in europäischen Metropolen wie Paris, Berlin, Rom oder Monte Carlo unter dem Namen „voestalpine European Races” an den Start – der endgültige Rennkalender für die nächste Saison wird erst veröffentlicht.

Damit repräsentiert die voestalpine, die rund ein Drittel ihres Umsatzes im Automobilgeschäft erwirtschaftet, eine gänzlich neue Sponsoring-Kategorie, die auch mit einer eigenen Wertung und einer Trophäe in der fünften (2018/19) und sechsten (2019/20) Saison der Formel E einhergeht. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL