AUTOMOTIVE BUSINESS
Wien lädt zu den Elektrotagen © Porsche Media & Creative

Neben zahlreichen E-Auto-Infos und Fahrzeugen wird es am Rathausplatz bei den Elektrotagen auch jede Menge Unterhaltung geben.

© Porsche Media & Creative

Neben zahlreichen E-Auto-Infos und Fahrzeugen wird es am Rathausplatz bei den Elektrotagen auch jede Menge Unterhaltung geben.

Jürgen Zacharias 10.06.2022

Wien lädt zu den Elektrotagen

Vier Tage lang dreht sich von 15. Bis 18. Juni am Wiener Rathausplatz alles um das Thema Elektromobilität.

WIEN. In den ersten drei Monaten dieses Jahres 2022 hat sich der Trend des Vorjahres weiter fortgesetzt: Jedes siebte neu zum Verkehr zugelassene Fahrzeug in Österreich ist mittlerweile rein elektrisch betrieben (13,7% Marktanteil). Um diesem Trend weiter Rückenwind zu verleihen und umfassend zum Thema E-Mobilität einschließlich Ladeinfrastruktur, Finanzierung und Förderungen zu informieren und zu beraten, finden von 15. bis 18. Juni am Rathausplatz die Wiener Elektrotage statt. Mit einer abwechslungsreichen Kombination aus Neuheiten vieler Marken aus den Bereichen E-Mobilität und Energielösungen sowie Information, Kulinarik und Unterhaltung soll bei freiem Eintritt eine nachhaltige Wirkung beim Publikum erzeugt werden.

Auf der Hauptbühne am Wiener Rathausplatz sprechen zudem hochkarätige Gäste aus Industrie, Politik und Wirtschaft über ihren Zugang zu den Themen Nachhaltigkeit und Mobilität. Attraktive Programmpunkte wie Talkrunden, und Top-Acts sorgen für ein breitgefächertes Programm. Es wird zudem interaktive Spiele für die ganze Familie geben. Der Zweirad-Hersteller KTM wird sogar Kinder E-Bikes präsentieren, die auch auf einer eigens abgegrenzten Strecke von den Kids getestet werden können. Vielfältige Kulinarik mit Pasta, Wraps, Frozen Joghurt und vielen nachhaltigen Schmankerln runden das Angebot ab.

Andreas Martin, Geschäftsführer der Porsche Media & Creative und Veranstalter der Wiener Elektro Tage: „Mit den Wiener Elektro Tagen möchten wir ein starkes Zeichen für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Mobilität setzen. Wir freuen uns als Veranstalter am Rathausplatz zu gastieren und bedanken uns bei der Stadt Wien.“

Ein Auszug der teilnehmenden Marken: Audi, Cupra, Fiat, Kia, Porsche, Skoda, Toyota, VW, VW Nutzfahrzeuge, Sharetoo, KTM, Moon Power, Kostad, Seat, gibeswiederhat.at, ÖAMTC, Vibe sowie Vespa/Piaggio. (jz)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL