AUTOMOTIVE BUSINESS
„Wir kennen die Erwartungen der Fahrer“ © Goodyear

Claus-Christian Schramm: „Wir erwarten in Österreich einen weiter steigenden Reifenersatzmarkt.“

© Goodyear

Claus-Christian Schramm: „Wir erwarten in Österreich einen weiter steigenden Reifenersatzmarkt.“

Jürgen Zacharias 14.07.2016

„Wir kennen die Erwartungen der Fahrer“

WIEN. medianet-Interview: Claus-Christian Schramm, Geschäftsführer von Goodyear Dunlop Tires Austria, im Gespräch über Trends am heimischen Reifenmarkt und die immer beliebter werdenden Ganzjahresreifen.


medianet: Herr Schramm, wohin geht aus Ihrer Sicht die Entwicklung am heimischen Reifenmarkt?
Claus-Christian Schramm: Mit über 117 Jahren Erfahrung in der Reifenherstellung kennen wir die Erwartungen der Fahrer genau und sind davon überzeugt, dass Zuverlässigkeit und Sicherheit auch zukünftig eine entscheidende Rolle spielen werden. Das belegen unsere aktuellen Studien, wie beispielsweise unsere Think Good Mobility-Studie. Sie zeigt, dass die Generation der 'Millennials‘, auch ‘Generation Y' genannt, die Automobilindustrie in der Pflicht sieht, bis zum Jahr 2025 bezahlbare intelligente sowie vernetzte Autos anzubieten. Die jungen Menschen legen großen Wert darauf, dass die Hersteller dabei vor allem die Verkehrssicherheit verbessern.

Wie reagiert Goodyear Dunlop auf diese Entwicklung?
Schramm: Auf dem Automobilsalon Genf haben wir zwei visionäre Reifenkonzepte präsentiert – zum einen den Eagle-360, einen Konzeptreifen in Form einer Kugel; durch die Kugelform lässt sich das Fahrzeug in alle Richtungen manövrieren – zugunsten der Fahrersicherheit. Zudem kann sich der Reifen aufgrund aktiver Technologie auch an schwierige Fahrkonditionen wie Blitzeis oder Aquaplaning anpassen.

Und zum anderen ...
Schramm: ... stellte Goodyear den IntelliGrip für frühe Generationen selbstfahrender Fahrzeuge vor. Dieser Konzeptreifen wurde mit neuester Sensortechnik entworfen, um Steuerungssysteme von autonomen Fahrzeugen zu unterstützen. Zur Erhöhung der Sicherheit führen wir zudem regelmäßige Untersuchungen durch; aktuell konzentrieren wir uns hier auf die Verbesserung der Verkehrssicherheit für Fahranfänger.

Weil sie nach wie vor die gefährdetste Gruppe im Verkehr sind?
Schramm: Genau. Wir kooperieren deshalb international mit Verkehrssicherheitspartnern und führen Kampagnen zur Bewusstseinsbildung durch. Mittels der Initiative www.vorfahrt-fuer-vorbidler.at appellieren wir speziell an Eltern, als gutes Vorbild für die Jugend voranzufahren. Wer den Online-Vorbild-Check absolviert, kann Reifen oder Fahrsicherheitstrainings gewinnen. Spaß wünschen wir auch mit unserem Quiz 'Welcher Fahrertyp sind Sie?'

Welche Reifen aus dem Goodyear-sind aktuell besonders stark nachgefragt?
Schramm: Besonders nachgefragt sind aktuell unsere neuen Ultra High Performance-Sommerreifen für leistungsstarke Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse. Wir freuen uns, mit dem neuen Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 einen mehrfach ausgezeichneten Reifen anbieten zu können. Er zeichnet sich durch hervorragende Bremswege und gute Handling-Eigenschaften aus und bietet somit optimale Sicherheit durch Fahrzeugkontrolle auf trockenen und nassen Straßen. Sportlichen Fahrern empfehlen wir unseren neuen Dunlop Sport Maxx RT2. Er bietet eine außerordentlich hohe Fahrstabilität und Lenkpräzision, einen exzellenten Grip und starke Bremsleistungen. Dieser Reifen ist die perfekte Wahl für Autofahrer, die einen hohen Anspruch an Fahrdynamik haben.

Welche Trends sind am heimischen Markt absehbar?
Schramm: Wir gehen von einem konstant hohen Niveau an Zulassungen sowie von einem Wachstum des Pkw-Bestands von 2,4 Prozent bis 2018 aus und erwarten auch einen steigenden Reifenersatzmarkt. Durch die Vielfalt an Fahrzeugmodellen in Österreich erwarten wir eine bleibend steigende Nachfrage nach 'High End-Produkten' wie RunOnFlat, 4x4, High Performance- und Ultra High Performance-Reifen.

Und wie bewerten Sie den Trend zum Ganzjahresreifen?
Schramm: Wichtige übergeordnete Treiber dieses Trends sind beispielsweise warme Winter oder Trends wie die zunehmende Urbanisierung; wir rechnen hier mindestens bis 2020 mit anhaltend hohen Wachstumsraten im zweistelligen Bereich. Mit über 30 Jahren Erfahrung und als Pionier auf dem Gebiet sind wir stolz auf unser Erfolgsprodukt, den Goodyear Vector 4 Season Gen-2, der als mehrfacher Testsieger Beweis für unsere Innovationsführerschaft bei Ganzjahresreifen ist. Kürzlich haben wir auf der Reifenmesse Essen unser neuestes Produkt, den Fulda MultiControl, präsentiert.


BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema