AUTOMOTIVE BUSINESS
Das Toyota-Netz wächst © APA/AFP/Behrouz Mehri

Mit den neuen Standorten will Toyota seine Absatzzahlen in Österreich weiter steigern.

© APA/AFP/Behrouz Mehri

Mit den neuen Standorten will Toyota seine Absatzzahlen in Österreich weiter steigern.

Redaktion 14.01.2022

Das Toyota-Netz wächst

Die Automobilhandelsgruppe AVAG eröffnete in Österreich zwei weitere Toyota-Vertriebs- und Servicestandorte.

WIEN / SALZBURG. Nachdem die internationale Automobilhandelsgruppe AVAG bereits in Salzburg und Wien insgesamt drei Toyota-Standorte eröffnet hat, folgten dieser Tage ein weiterer Vertriebs- und Servicestandort in Wien sowie ein Servicestandort in St. Johann im Pongau.

Neu in Salzburg und Wien

Unter der Firmierung „Auto Kandl” wurde am Standort Wien-Simmering mit dem Vertrieb- und Servicebetrieb gestartet. Hierzu wurde in der Baudisgasse ein bestehender Schauraum adaptiert und für Toyota neu gestaltet. In Salzburg startete die „ÖFAG Pongau” mit dem Servicebetrieb von Toyota.


AVAG: 32 Mal in Österreich

Bei der AVAG handelt es sich um eine der führenden Autohandelsgruppen in Europa, die sich mehrheitlich an Betrieben in Deutschland, Österreich, Kroatien, Ungarn und Slowenien beteiligt. Das Unternehmen verkaufte im vergangenen Geschäftsjahr rund 112.000 Fahrzeuge, erwirtschaftet einen Umsatz von rund 2,1 Mrd. € jährlich und beschäftigt 5.400 Mitarbeiter an mehr als 196 Standorten in Europa.

In Österreich ist die AVAG aktuell an 32 Standorten vertreten. Die AVAG ist auch mit der Marke Toyota eng verbunden und betreibt in Deutschland 15 Toyota- und drei Lexus-Betriebe. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL