AUTOMOTIVE BUSINESS
Hyundai plant Lufttaxi-Projekt mit Uber © APA/AFP/Robyn Beck
© APA/AFP/Robyn Beck

Redaktion 10.01.2020

Hyundai plant Lufttaxi-Projekt mit Uber

LAS VEGAS. Hyundai will künftig auch Lufttaxis bauen. Das Fluggerät soll vier Passagieren und einem Piloten Platz bieten und auf der Lufttaxi-Plattform von Uber eingesetzt werden. Die an eine Riesendrohne erinnernden Maschinen sollen in „Größenordnungen der Autoindustrie” produziert werden, sagte Hyundai-Manager Youngcho Chi auf der Technik-Messe CES.

Das Lufttaxi mit Elektromotoren werde deutlich leiser als ein Hubschrauber fliegen und auch ein Fallschirm-System zur Landung in Notsituationen haben. Uber entwickelt seit mehreren Jahren die Lufttaxi-Plattform Elevate, auf der Fluggeräte verschiedener Hersteller eingesetzt werden sollen. Der kommerzielle Start in ersten Städten wird für 2023 angepeilt. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL