AUTOMOTIVE BUSINESS
Mercedes runderneuert die B-Klasse © Mercedes-Benz
© Mercedes-Benz

Redaktion 07.12.2018

Mercedes runderneuert die B-Klasse

STUTTGART. Die neue Mercedes-Benz B-Klasse betont den Sport im Sports Tourer: Sie sieht dynamischer aus als der Vorgänger, fährt sich agiler und bietet dabei mehr Komfort und Platz. Die für den Quereinbau angepasste Version der 2 l-Dieselbaureihe OM 654 mit 110 kW und 140 kW erfüllt als erster Motor überhaupt die erst ab 2020 für Neutypen vorgeschriebene Euro 6d-Norm. Seine Premiere hat auch das Doppelkupplungsgetriebe mit acht Gängen.

Herzstück des Fahrzeugs ist die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche des lernfähigen Multimediasystems MBUX mit seiner „Hey Mercedes”-Sprachsteuerung und Touchscreen serienmäßig; die Auslieferung startet mit Februar des kommenden Jahres. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL