AUTOMOTIVE BUSINESS
Umsätze wachsen weiter © APA/dpa/Bernd Weissbrod
© APA/dpa/Bernd Weissbrod

Redaktion 31.08.2018

Umsätze wachsen weiter

WIEN. Laut einer Analyse der Unternehmensberatung EY dürfen sich die weltweit 16 größten Autohersteller im ersten Halbjahr über eine Umsatzsteigerung von 3,3 Prozent auf 814,8 Mrd. € freuen. Zulegen konnten demnach vor allem die französischen Hersteller mit einem Plus von 20,1% – was allerdings zum Teil auf die Übernahme von Opel durch PSA zurückzuführen ist. Nur geringe Zuwachsraten gab es für die US-amerikanischen (0,4 Prozent) und deutschen (1,1 Prozent) Hersteller.

Für Daimler, BMW und VW lief es dabei vor allem im zweiten Quartal nicht rund: Das Absatzwachstum verlangsamte sich gegenüber dem ersten Quartal von sechs auf vier Prozent, das Umsatzwachstum sank von 1,7 auf 0,6 Prozent. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema