AUTOMOTIVE BUSINESS
Von der Rennstrecke auf die Straße © Aston Martin
© Aston Martin

Redaktion 26.03.2021

Von der Rennstrecke auf die Straße

GAYDON / UK. Mit dem Vantage F1 Edition geht Aston Martin neue Wege. Der britische Hersteller bringt anlässlich seiner Rückkehr in die höchste Rennsportklasse das offizielle Safety Car der neuen Formel 1-Saison auf die Straße. Das leistungsgesteigerte Vantage-Topmodell kommt mit einem doppelt zwangsbeatmeten 4 l-V8-Triebwerk daher, das im Vergleich zur Serienversion mit 535 PS zusätzliche 25 PS bietet. Verbesserungen gibt es auch in anderen Bereichen: Etwa beim Chassis, das nun einiges an Versteifung erfährt, und bei der Lenkung, die direkter und rückmeldungsfreundlicher als bisher geraten ist. Das Sondermodell ist voraussichtlich ab Mai zu Preisen von ab etwa 160.000 € erhältlich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL