RETAIL
Lidl begrüßt Nutri-Score-Kennzeichnung © Lidl Österreich

Lidl-Einkaufschef Dennis Kollmann.

© Lidl Österreich

Lidl-Einkaufschef Dennis Kollmann.

Redaktion N/A

Lidl begrüßt Nutri-Score-Kennzeichnung

SALZBURG. Kaum hat Nestlé sein freiwilliges Nutri-Score-Bekenntnis verkündet, stößt es auch schon auf positive Resonanz: „Lidl Österreich nimmt die Verantwortung gegenüber den Konsumenten schon jetzt mit einer Reduktionsstrategie für Zucker und Salz wahr; eine entsprechende Kennzeichnung wie der Nutri-Score kann eine sinnvolle Ergänzung sein”, heißt es aus der Lidl-Zentrale. Allerdings bedarf es dazu aus der Perspektive des Diskonters der Erfüllung einiger Anforderungen.

Die da lauten: Branchenweit und international vergleichbare Kennzeichnung; wissenschaftlich basiert; Sicherstellung der Vergleichbarkeit (Kennzeichnung basiert immer auf 100ml/g); leicht verständlich für den Verbraucher.
„Sobald die rechtlichen Rahmenbedingungen für eine Einführung in Österreich geklärt sind, werden wir gemeinsam mit unseren Lieferanten prüfen, wie wir diese ergänzende Nährwertangabe für unsere Eigenmarken umsetzen können. So wollen wir eine bewusstere Kaufentscheidung am Regal ermöglichen”, so Dennis Kollmann, Einkaufsleiter bei Lidl Österreich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL