AUTOMOTIVE BUSINESS
Noch mehr Emotionen © Daimler

Der neue serienmäßige Diamantgrill wirkt durch seine „A-Shape”-Gestaltung besonders dynamisch.

© Daimler

Der neue serienmäßige Diamantgrill wirkt durch seine „A-Shape”-Gestaltung besonders dynamisch.

Redaktion 03.07.2020

Noch mehr Emotionen

Mercedes-Benz hat die Modellpflege von E-Klasse Coupé und Cabriolet für zahlreiche Aufwertungen genutzt.

SALZBURG. Das E-Klasse Coupé und das Cabriolet sind die besonders emotionalen Vertreter der Oberklasse-Modellfamilie. Im Zuge dessen wurde nun das Design der beiden Wagen sportlich geschärft: Insbesondere die Frontpartien haben eine Auffrischung erfahren. Die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer erhielten flachere Gehäuse, und das Innenleben der LED-Heckleuchten wurde überarbeitet. Zugleich übernehmen die Zweitürer im Zuge der Modellpflege die wesentlichen Aufwertungen der anderen Karosserievarianten.

Weitere optische Neuheiten

Dazu zählen elektrifizierte und dadurch effizientere Motoren als Otto und Diesel mit integriertem Starter-Generator, die nächste Generation Fahrassistenzsysteme und das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience). Neu zur Wahl stehen zudem nun vier neue Lackfarben: Hightech Silber, Graphitgrau Metallic, Mojave Silber und Patagonien Rot.

Auch bei den Felgen wurde das Angebot ergänzt, unter anderem um sogenannte Aeroräder, die mit einer speziellen Designausprägung zur Kraftstoffersparnis und damit zur Nachhaltigkeit beitragen.
E-Klasse Coupé und Cabriolet kommen im Herbst 2020 zu den europäischen Vertriebspartnern. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL