AUTOMOTIVE BUSINESS
Noch mehr Farben und Fahrspaß © Subaru
© Subaru

Redaktion 12.02.2021

Noch mehr Farben und Fahrspaß

SALZBURG. Der Subaru Impreza e-Boxer komplettierte Mitte 2020 die ersten Elektrifizierungsschritte des japanischen Allradspezialisten Subaru. Ein knappes halbes Jahr später erhält der Kompakte bereits seinen nächsten Feinschliff: neue Farben und die adaptive Getriebesteuerung e-Active Shift Control sorgen für neugierige Blicke und noch mehr Fahrspaß.

Beim Impreza 1.6i Pure und 1.6i Style Navi senkt sich der Beifahrerspiegel zudem ab sofort automatisch beim Rückwärtsfahren nach unten. Bei der höheren Ausstattung Style Navi klappen die Seitenspiegel außerdem nun auch automatisch beim Versperren des Fahrzeugs ein. Beide Neuerungen gelten auch für den Subaru Impreza 2.0i e-Boxer. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL